Personen und Daten

Das ursprünglich neue Schulgebäude stammt aus dem Jahre 1957. Es wurde für damalige Verhältnisse sehr weitsichtig mit Reserve-Räumlichkeiten ausgestattet und konnte dadurch später die gemeinsame Hauptschule zusammen mit Waldmössingen aufnehmen.

Die Gemeindereform brachte 1973 die Eingliederung von Seedorf zur Gemeinde Dunningen und die Umstellung der Schule zur gemeinsamen Grundschule. In diesem Zug erfolgte die  Errichtung eines zweiklassigen Schul-Pavillons. Da sich die Schülerzahl langfristig auf hohem Niveau stabilisierte, wurde 1987 ein dreiklassiger West-Anbau ausgeführt.

Seit dem Jahre 2000 erfolgte mit erheblichen Mitteln sukzessive über sechs Jahre hinweg mit dem Schwerpunkt in 2005 die Sanierung der Schule verbunden mit dem Ausbau der EDV-Ausstattung, dem Internetzugang aller Klassenzimmer und der Vernetzung des ganzen Gebäudes. Auf dem Schuldach wurde eine Fotovoltaik-Anlage mit 400 qm ausgeführt.

In 2006 wurde für die Aufnahme eines körperbehinderten Schulneulings ein Behinderten-WC eingebaut.

In 2009 erfolgte die Erstellung eines Pavillonanbaus für die Ganztagesschule mit Cafeteria, die zum Schuljahresbeginn 2009/2010 in offener Form offiziell anerkannt wurde.

Seit dem Schuljahr 2010/11 erprobt die Schule im Auftrag des Schulamtes in Kooperation mit der Förderschule Jakob-Mayer-Schule Dunningen ein inklusives Bildungsangebot mit der Aufnahme von Kindern mit anerkanntem sonderpädagogischem Bildungsanspruch in die Klassen 1. Im Schuljahr 2011/12 wird die Konzeption auf die Klasse 1 und 2 ausgeweitet.

Zum 1. Februar 2011 wird die intensive Vernetzung der Schule mit den vier örtlichen Kindergärten als Bildungshaus anerkannt.

Ab dem Schuljahr 2013-14 werden in der Klassenstufe 1-2 Jahrgangsübergreifende Klassen gebildet.

Innerhalb eines Jahres konnte der Anbau Nord realisiert und im Frühjahr 2015 seiner Bestimmung übergeben werden. In den neuen Räumlichkeiten konnten zwei Klassenräume/Lernateliers, ein Musik- und Mehrzweckraum, sowie Räume für die Ganztagesbetreuung und ein Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum der Jacob-Mayer-Schule untergebracht werden. Im Bestand wurden zudem durch Umstrukturierungsmaßnahmen ein Arbeits- und Aufenthaltsbereich für Lehrkräfte und ein Elternsprechzimmer eingerichtet.

Mit der Gründung des Fördervereins der Grundschule Dunningen in Seedorf e.V. bei der Gründungsversammlung am 23. März 2016 geht ein lange gehegter Wunsch in Erfüllung. Als erster Vorsitzender wurde der ehemalige Schulleiter Rainer Pfaller gewählt.

Fast ausschließlich über Spendengelder wurde in den Jahren 2016-17 der Schulhof mit neuen Großgeräten deutlich aufgewertet und bietet nun viele Bewegungs- und Spielmöglichkeiten.

Grundschule Dunningen in Seedorf

Sportplatzweg 9
78655 Dunningen
07402 7918
07402 910476
E-Mail senden / anzeigen

  • Grundschule Dunningen in Seedorf
  • Sportplatzweg 9
  • 78655 Dunningen
  • 07402 7918
  • Fax: 07402 910476